Ihr Analysezentrum

für Bewegung und Sport

Im Analysezentrum für Bewegung und Sport in Hannover widmen wir uns der ganzheitlichen Betrachtung, Analyse und Therapie Ihrer Körperstatik und Bewegungen in der Dynamik. Mittels moderner Hightech-Verfahren wie z.B. der Laufanalyse, 3D/4D-Wirbelsäulenvermessung und der Fußdruckmessung kann unser Fachpersonal gezielt auf Ihre individuellen Bedürfnissen eingehen. Obgleich Sie Ihren Sport als Leistungssportler, Gesundheitssportler oder Sportanfänger betreiben oder auch als Schmerzpatient mit Ihrer Fragestellung zu uns kommen – wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner!

Unsere Leistungen:

  • Sportwissenschaftliche Betreuung
  • Lauf- und Ganganalyse
  • Sportmedizinische Beratung
  • Individuelle Soll-Ist-Analyse
  • 3D-Haltungsanalyse
  • unabhängige Laufschuhberatung
  • Leistungsdiagnostik

Lauf- und

Ganganalyse

Die optimale Kontrolle der Bewegungsabläufe

Besonders für Sportler oder Gesundheitsbewusste, aber auch in der Rekonvaleszenz wird durch eine Gang- und Laufanalyse ein Optimum
an gesund erhaltender und -verbessernder sowie leistungsorientierter
Kontrolle der Bewegungsabläufe erreicht.

Videogestützter Soll-Ist-Vergleich

Videogestützt wird die aktuelle Bewegung erhoben, um einenSoll-Ist-Vergleich durchzuführen. Geringe Abweichungen von Bein-und Gelenkachsen werden hierdurch zuverlässig erkannt. Ein detaillierter Analysebericht zeigt Ressourcen in der Bewegungstechnik sowie Ursachenvon Beschwerden auf und bildet somit eine sichere Grundlage zur Bewegungsoptimierung oder zum verbesserten Techniktraining.

“Effektive Sport- und Bewegungsanalyse” (PDF ca. 4,4 MB)

Optimierung der

Körperhaltung

Volkskrankheit Rückenschmerzen

Beschwerden aufgrund statisch-muskulär bedingter Fehlhaltungen sind sehr häufig und können sich in vielerlei Formen darstellen. So klagen über 70 % der Bevölkerung über Rückenschmerzen, auch Spannungskopfschmerz, Gelenkschmerzen und Schulter-Arm-Syndrom können hier ihre Ursache haben.

Unser Analyseverfahren

Zur Analyse und Verlaufskontrolle von Fehlhaltungen nutzen wir ein optisches, strahlungsfreies 3D-Messverfahren. So können mit hoher Messgenauigkeit Beckenschiefstände, Wirbelsäulendeformitäten oder Beinlängendifferenzen ermittelt werden.

Simulation, Therapie und Training

In einem Simulationsverfahren besteht die Möglichkeit, unterschiedliche
Maßnahmen zur Korrektur unmittelbar zu überprüfen. Die analysierten Messergebnisse sollten in Therapie oder Training integriert werden, um
Heilerfolge oder Trainingsziele effektiv zu erreichen.

“3D/4D-Wirbelsäulenvermessung” (PDF ca. 1,9 MB)

Trainingsberatung und

Leistungsdiagnostik

Optimierung von Technik, Dynamik, Leistung und Erfolg

Mit unserer individuellen Trainingsberatung erhalten Sie professionelle
Unterstützung für einen ganzheitlich gesundheitsorientierten Sport
sowie für einen kontinuierlichen Leistungsaufbau. Bei erreichten
Trainingsplateaus oder bei Tagesabläufen mit wenig zeitlicher
Flexibilität kann Ihnen ein Weg zur Verbesserung Ihrer Konstitution
aufgezeigt werden.

Durch einen Feldtest oder einen standardisierten Laktatstufentest erfolgt eine detaillierte Beurteilung Ihrer aktuellen Leistungsfähigkeit im aeroben und anaeroben Belastungsbereich (Leistungsdiagnostik).

Anwendungsbereiche:

  • Leistungs-, Breiten- und Rehasport
  • Bewegungstherapie
  • Nach Verletzungen
  • Nach sportlichen Pausen
  • Bei zeitlich eingeschränkter Flexibilität

Außerdem bieten wir Vereinen ein videogestütztes Techniktraining an, mithilfe dessen Bewegungen oder Spielzüge unmittelbar gemeinsam mit den Trainerinnen und Trainern analysiert werden können.

Betriebliche

Gesundheitsberatung

Für den betrieblichen Erfolg ist die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter
maßgeblich verantwortlich. Prävention und eine gesundheitsbewusste
Lebensweise vermindern Krankheitsrisiko und Ausfallzeiten. Wir bieten
Ihnen eine personell-individuelle Beratung sowie eine in Ihr Konzept
passende unternehmensspezifische Lösung an. Gesundheitliche Risiken
werden dadurch reduziert, die Mitarbeitermotivation steigt spürbar an.

Anwendungsbereiche:

  • Bei ungünstiger Arbeitshaltung
  • Bei körperlicher Beanspruchung
  • Bei einseitiger Belastung
  • Bei mangelnder Bewegung
  • Stärkung von Mitarbeitermotivation und Teamgeist
  • Ökonomische Verbesserung des Arbeitsumfeldes
  • Vorbeugung von Muskel- und Rückenverspannungen

Bitte erfragen Sie unser Angebot an Vorträgen, Workshops, Aktivtagen
oder individuellen Schulungen für Ihr Unternehmen.

 

Termin vereinbaren

Prävention

und Indikation

Jeder Mensch bringt unterschiedliche Voraussetzungen, Möglichkeiten und Eigenschaften in seine alltäglichen und vielfältigen Bewegungen ein. Diese Bewegungen sind individuell zu betrachten, da schon kleinste Fehlhaltungen oder Gelenkfehlstellungen unser muskuläres sowie funktionales Gleichgewicht stören können und die Leistungsfähigkeit unseres Körpers senken oder nachhaltig schädigen können.

Auch durch einseitige Belastungen, mangelnde Bewegung, ungünstige Arbeitshaltungen oder unzureichende Trainingsbedingungen gehen viele
körpereigene Ressourcen verloren.

Symptome können z.B. Muskelverspannungen, Gelenk- oder Bänderschmerzen, Rückenschmerzen oder Spannungskopfschmerzen sein.

Unser Angebot:

  • Sportwissenschaftliche und sportmedizinische Beratung
  • Computergestützte Untersuchungstechniken
  • Individuelle Soll-Ist-Analysen

Sensomotorische

Einlagen

Durch sensomotorische oder propriozeptive Einlagen werden bei Fehlstellungen des Fußes oder funktional bedingten Fehlhaltungen neue bzw. verbesserte motorische Bewegungsmuster erlernt. Ihre positive Einflussnahme ist bei kindlichen Fußdeformitäten und Gangstörungen, bei erwachsenen Schmerzpatienten, teilweise neurologischen Erkrankungen, als auch bei Sportlern gegeben.

Beispiel Sport

Jede Sportart ist charakterisiert durch ihre eigenen, speziellen Bewegungsabläufe und Belastungen, die eine überhöhte Beanspruchung mit sich bringen. Das erfordert je nach Sportart, Person und Schuh individuell unterschiedliche Therapielösungen, so zum Beispiel neuromuskuläre und sensomotorische/propriozeptive Einlagen, welche nach einer genauen Untersuchung je nach Sportart und Indikation spezifisch auf Ihre Bedürfnisse bei uns angefertigt und angepasst werden.

DIE VORTEILE VON SENSOMOTORISCHEN EINLAGEN:

  • Sie optimieren die tragfähigen Belastungsbereiche am Fuß
  • Sie verbessern die Bewegungsabläufe und vermindern eine muskuläre Überanstrengung (Muskelübersäuerung)
  • Dadurch funktionell verbesserter Bewegungsablauf und effizienterer Muskeleinsatz
  • Sie reduzieren Überlastungssymptome der Fuß-, Knie- und Hüftgelenke
  • Optional Einarbeitung individueller Druckentlastungszonen
  • Sie werden individuell an Ihre Sportschuhe angepasst, somit Verbesserung der Verbindung Fuß/Schuh

“Sensomotorische Einlagen” (PDF ca. 2,1 MB)

NPS – Neuromuskuläre

Therapiesohlen

Neuromuskuläre Therapiesohlen (vabene®-Prinzip) wirken auf die Nervenenden an der Fußsohle, ähnlich der Akupunktur. Diese Stimulation setzt sich reflektorisch in der Aktivierung ganzer Muskelketten fort. Funktionell bedingte Fehlhaltungen werden so wirkungsvoll korrigiert und damit verbundene Schmerzen gelindert. Eine erste Verbesserung der Körperstatik sowie eine Linderung von Schmerzen kann sofort eintreten. Durch regelmäßige Aktivierung Ihrer Muskelketten mit vabene-Therapiesohlen bringen Sie Ihren Körper ins Gleichgewicht. Eine Stimulierung der Propriozeptoren – wichtige Sensoren zur Steuerung der Körperhaltung – macht die Aufrichtung Ihres Körpers mit Hilfe von Prozeptoren unter der Fußsohle möglich!

Die Untersuchung

Eine eingehende Untersuchung Ihrer Körperstatik ermittelt präzise Ihre muskulären Haltungsdefizite. Für die dafür zuständigen Muskelketten liegen die Nervenenden an genau definierten Punkten der Fußsohle. Diese Punkte gilt es zu stimulieren, um danach die Muskelaktivität zu beeinflussen.

Die Grundsätze

Die vabene-Therapie arbeitet nach ganzheitlichen Grundsätzen. Das heißt, dass nicht lediglich die Schmerzsymptome kurzfristig behandelt werden, sondern das Krankheitsbild und dessen Ursachen von Grund auf untersucht und therapiert werden.

 

Beratungstermin vereinbaren